Sozialpädagogin / Sozialpädagogen (Diplom, Bachelor oder Master)

 

Wir suchen ab 01.06.2018 in Teilzeit (33 Std./Woche) vorerst befristet auf ein Jahr eine/n

 

Sozialpädagogin / Sozialpädagogen (Diplom, Bachelor oder Master) bzw.
vergleichbar ( Sonderpädagogik, Pädagogik)

 

für die Durchführung der Maßnahme „Diagnose der Arbeitsmarktfähigkeit“ (DIA-AM).

 

Diese Maßnahme dient der Abklärung ob und in welchem Umfang die Art und Schwere der Behinderung einer Integration in den allgemeinen Arbeitsmarkt entgegenstehen bzw. der Frage, ob wegen Art und Schwere der Behinderung die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) die geeignete Einrichtung für die Teilhabe am Arbeitsleben ist. Soweit ein berufliches Potenzial für eine Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt diagnostiziert wird, sollen die für eine Integration notwendigen Schritte und Teilhabeleistungen dargestellt und begründet werden. Soweit die Notwendigkeit von Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben einer WfbM festgestellt wird, sollen Aussagen über die dort erforderliche weitere Leistungsgestaltung und deren Zielsetzung gemacht werden. Dabei soll insbesondere darauf eingegangen werden, welche Leistungen der WfbM ggf. eine zukünftige Integration in den allgemeinen Arbeitsmarkt fördern können.

 

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von diagnostischen Verfahren zur Abklärung beruflicher Handlungskompetenzen, z.B. hamet 2
  • Erfassen fachlicher, methodischer, sozialer und persönlicher Kompetenzen des Teilnehmers durch den Einsatz unterschiedlicher Methoden
  • Planung, Akquise, Begleitung und Auswertung von betrieblichen Arbeitserprobungen
  • Führen von individuellen Erst- und Einzelgesprächen, teilweise auch unter Teilnahme weiterer relevanter Personen
  • Verfassen von individuellen Entwicklungsberichten
  • im Einzelfall Krisenintervention

Wir erwarten:

  • eine mindestens einjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit der Zielgruppe (Menschen mit psychischen Störungen und/oder Verhaltensauffälligkeiten sowie lernbehinderte bzw. geistig behinderte Menschen
  • Vorzugsweise Erfahrung in unterschiedlichen Test- und Diagnostikverfahren, z.B. hamet 2-Testung
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Führerschein Klasse B oder 3 (alt)

Wir bieten:

  •  ein dynamisches und innovatives Team
  • Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Bezahlung in Anlehnung an TVöD.

 

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung vorzugsweise per Mail an

info@ifd-wuerzburg.de

oder an

IFD Würzburg GmbH, Reuerergasse 6, 97070 Würzburg

Schriftliche Bewerbungen können nicht zurück geschickt werden.

Stellenanzeige zum Download