Beratung in Zeiten von COVID 19 – der IFD Würzburg geht neue Wege

Durch die Pandemie sind weite Teile des öffentlichen, privaten sowie beruflichen Lebens lahmgelegt. Die Probleme und Sorgen bleiben oder verstärken sich aber in vielen Fällen. Neue Fragen tauchen auf: Wie ist das mit dem Kurzarbeitergeld? Wie geht es weiter? Was darf der Arbeitgeber? Wie muss ich mich als Arbeitnehmer verhalten? Welche Rechten und Pflichten habe ich? Fragen, die alle betreffen, besonders aber (langzeit-)kranke und schwerbehinderte bzw. deren gleichgestellte Menschen. Sie haben es oft schwerer auf weiterlesen…

EUTB – Eine für alle. Ich bin dabei!

Bei bestem Wetter lud  die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) der IFD Würzburg GmbH am 3.7.19  zu einer inklusiven Veranstaltung in das Würzburger Central Kino ein. Unter dem Motto „EUTB – Eine für alle. Ich bin dabei!“ erschienen zahlreiche Gäste, um miteinander zu feiern, aber auch zu diskutieren. Seit letztem Jahr besteht das bundesweite Beratungsangebot, welches vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert wird, um Menschen mit Behinderung oder bei drohender Behinderung und ihre Angehören zum weiterlesen…

EUTB – Eine für alle

Seit mehr als einem Jahr ist die EUTB der IFD Würzburg GmbH am Start.Inzwischen gibt es drei Beratungsbüros in der Region Mainfranken: in Gemünden, in Kitzingen und in Würzburg. Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) unterstützt und berät Menschen mit Behinderung, von Behinderung bedrohte Menschen und deren Angehörige kostenlos bundesweit zu Fragen der Rehabilitation und Teilhabe. Die EUTB hilft selbstbestimmt zu planen und zu entscheiden, um eigenständig zu leben.Der Mensch mit seinen Wünschen und Zielen steht weiterlesen…

WIR SIND BEREIT: Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) der IFD Würzburg GmbH weiht ihr Büro inmitten der Gemündener Altstadtpassage ein

Das EUTB-Team des IFD Würzburg konnte am Donnerstag, den 25.04.2019 ihr Büro in Gemünden offiziell einweihen. Nach der Einweihung mit geladenen Gästen am Morgen, folgte am Nachmittag ein Tag der offenen Türe. Bei dem sich die Gemündener Bevölkerung rund um das Thema Teilhabe informieren und sich in aller Ruhe die neuen Räumlichkeiten ansehen konnte. Was bedeutet EUTB? Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung, kurz EUTB, ist bundesweit ein neues Beratungsangebot für Menschen mit (oder bei drohender) Behinderung weiterlesen…

Der IFD Würzburg auf der Berufsmesse Nürnberg

Wie soll es nach der Schule weitergehen? – Eine Frage die sich alle jungen Menschen nach dem Schulabschluss stellen müssen. Besonders Jugendliche mit einer Einschränkung stehen oftmals vor einer besonderen Herausforderung. Aus diesem Grund informierten die bayerischen Integrationsfachdienste vom 10. – 13. Dezember 2018 über Möglichkeiten und Wege, Förderungen und Unterstützungsangebote für junge Menschen mit Behinderung auf dem Weg in den Arbeitsmarkt. In den drei Messehallen stellten mehr als 280 Aussteller ihre Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten weiterlesen…