Veranstaltung für Arbeitgeber „Arbeitsfeld der Zukunft – Diverse Belegschaft im Wandel der Arbeitswelt“ am 29.06. von 13:30 - 17 Uhr

Arbeitgeberveranstaltung

„Arbeitsfeld der Zukunft – Diverse Belegschaft im Wandel der Arbeitswelt“ am 29.06.2022

die Arbeitswelt ist nicht erst seit Corona im Umbruch und erlebt neue Formen des Zusammenarbeitens. Digitale Möglichkeiten eröffnen Chancen in der Arbeitswelt und erreichen inzwischen auch Branchen, die bisher damit wenig Berührungspunkte hatten. Daneben wird die Belegschaft immer diverser: Mitarbeiter*innen unterschiedlichen Alters, Geschlechts, Herkunft, Behinderung oder verschiedener Lebensphasen sind längst Teil unserer Teams.


Insbesondere die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung stellt Arbeitgeber teilweise vor eine besondere Herausforderung. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels kann die Beschäftigung dieser Zielgruppe jedoch ein noch nicht ausgeschöpftes Potenzial darstellen, wenn Sie sich als Arbeitgeber in der Personalarbeit neue Konzepte überlegen, wie Sie ihre Belegschaft sichern.
Wir möchten mit Mythen und Vorurteilen gegenüber der Beschäftigung von Menschen mit Behinderung aufräumen und mit Ihnen darüber diskutieren, wie Vielfalt unter den Mitarbeitenden Ihr Team in Ihrem Unternehmen bereichern kann. Denn wir sind überzeugt: Inklusion beginnt dann, wenn wir nicht mehr darüber sprechen müssen!


Wann: Mittwoch, 29.06.2022
Ort: Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg–Schweinfurt, Münzstraße 12, 97070 Würzburg
Uhrzeit: 13:30 Uhr – 17:00 Uhr und anschließender Möglichkeit zum Austausch

Zur EAA Würzburg: Die Einheitlichen Ansprechstellen für Arbeitgeber (EAA) sind seit 01. Januar 2022 bundesweit gesetzlich verankert. Es sind kostenfreie Beratungsangebote für Arbeitgeber rund um das Thema Beschäftigung von Menschen mit Behinderung. In Bayern sind sie unter dem Dach der Integrationsfachdienste verankert.


Wir bitten Sie um Anmeldung unter ansprechstelle.wuerzburg@eaa-bayern.de.


Wir freuen uns auf einen spannenden Nachmittag mit Ihnen, mit guten Gesprächen, anregenden Inhalten und vielen Begegnungen. Seien Sie mit dabei, knüpfen Sie Kontakte und lernen Sie voneinander.

Programm „Arbeitsfeld der Zukunft – Diverse Belegschaft im Wandel der Arbeitswelt“ am 29.06.2022


13:30 Uhr : Eintreffen der Gäste – Erster Austausch bei einem kleinen Snack

14:00Uhr:  Begrüßung durch Frau Professorin Dr. Dagmar Unz, Dekanin der Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg–Schweinfurt

14:05 Uhr: Gemeinsame Begrüßung und Einführung durch Herrn Dieter Körber, Geschäftsführer der IFD Würzburg GmbH und Frau Eva Klässer, Prokuristin der IFD Würzburg GmbH

14:15 Uhr: Impulsvortrag 1: „Potenzialgruppe Menschen mit Behinderung – Chancen für das Management“ Herr Claus Jungkunz, Geschäftsführer ConTour GmbH, Unternehmensberatung, Linz.

14:50 Uhr: Impulsvortrag 2: „Kulturwandel in einem mittelständischen Familienunternehmen“ Herr Christian Endres, Firma Warema, Personal Geschäftsleitung, Marktheidenfeld

15:25 Uhr: Pause

15:45 Uhr: Arbeitsforen

Forum 1: Teilhabebedingungen im Umbruch - Durch Digitalisierung, demografische Verschiebungen und dem strukturellen Wandel ergeben sich gravierende Veränderungen in der Arbeitswelt, z.B. fallen einfache Tätigkeiten weg. Was nun?

Forum 2: Ums Eck denken – kreativer Einsatz der Mitarbeiter*innen - Wir möchten für die nachhaltige Beschäftigung von Menschen mit Behinderung begeistern und den Mut wecken, neues Potenzial zu entdecken und einzusetzen. Nicht in Behinderung denken, sondern in Arbeitskraft.

Forum 3: Umsetzung von Inklusion scheitert an fehlenden Informationen und bürokratischem Aufwand – Vorurteil „Alles rund um das Beschäftigungsverhältnis eines schwerbehinderten Menschen ist so kompliziert“. Wer hilft und beantwortet meine Arbeitgeberfragen? Was ist möglich?

Forum 4: „Gebrauchsanweisung“ für Mitarbeiter*innen mit Behinderung - Braucht es im Umgang mit Mitarbeiter*innen mit Behinderung eine besondere „Gebrauchsanweisung“?

16:30 Uhr: Vorstellung der Foren im Plenum und Abschluss

17:00 Uhr Ausklang mit guten Gesprächen bei Feinem und Leckerem


Die Veranstaltung der EAA Würzburg findet in Zusammenarbeit mit der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg–Schweinfurt und dem Campus Community Dialogue der Fakultät angewandte Sozialwissenschaften statt. Die Arbeitsforen werden durch Studierende der Fakultät Sozialwissenschaften begleitet.
Begleitend zur Veranstaltung gibt es Gelegenheit, sich an Informationsständen des Inklusionsamtes Region Unterfranken – Zentrum Bayern Familie und Soziales und der Agentur für Arbeit zu informieren.

Hier finden Sie das Einladungsschreiben zum Nachlesen