EUTB – Eine für alle

Seit mehr als einem Jahr ist die EUTB der IFD Würzburg GmbH am Start.
Inzwischen gibt es drei Beratungsbüros in der Region Mainfranken: in Gemünden, in Kitzingen und in Würzburg.
Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) unterstützt und berät Menschen mit Behinderung, von Behinderung bedrohte Menschen und deren Angehörige kostenlos bundesweit zu Fragen der Rehabilitation und Teilhabe.
Die EUTB hilft selbstbestimmt zu planen und zu entscheiden, um eigenständig zu leben.
Der Mensch mit seinen Wünschen und Zielen steht im Mittelpunkt.
Der IFD Würzburg ist Träger der neuen Beratungsstelle Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB). Sie wird finanziert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS).

ICH BIN DABEI!

am 3. Juli, ab 16:45 Uhr im Central im Bürgerbräu, Frankfurter Straße 87, 97082 Würzburg

Ablauf:

  • 16:45 Uhr Get-together mit kleinem Imbiss
  • 17:15 Uhr Film-Vorführung „THE DRUMMER AND THE KEEPER“
    Regie Nick Kelly | Irland 2017 | 94 Min. | Originalfassung mit dt. Untertitel
    Gewinner Publikumspreis beim 45. Internationalen Filmwochenende Würzburg 2019

Story

– THE DRUMMER AND THE KEEPER
Ein ungewöhnlicher Film über eine ungewöhnliche Freundschaft.
Gabriel hat jetzt gerade die Diagnose „bipolare Störung“ mitgeteilt bekommen. Bisher war er eigentlich als chaotischer Rock-Schlagzeuger unterwegs, ziemlich nervig für seine Schwester genauso für seine Bandleute. Neu für ihn ist auch seine Pflichtteilnahme beim therapeutischen Fußballtraining. Dort trifft er auf den Tormann Christopher. Er hat das Asperger-Syndrom. Mit 17 Jahren wohnt er in einer sozialen Wohngemeinschaft und möchte wieder bei seiner Mutter wohnen. Gabriel explodiert mit Feuer und Gewalt, Christopher sehnt sich nach „angepasstem“ Verhalten.

Der offizielle Trailer zum Film

Um Anmeldung wird gebeten, per E-Mail: info@eutb-wuerzburg.de
Eintritt ist frei, wir freuen uns aber über Spenden.

Das Team der EUTB freut sich auf Ihr Kommen!