Berufs-

begleitung

Ziel ist die Sicherung und Stabilisierung Ihres bestehenden sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnisses.

Wir stehen als kompetenter Ansprechpartner zu allen Fragen rund um das Arbeitsverhältnis zur Verfügung.

1. Zielgruppe und Teilnahmevoraussetzungen

  • (schwer)behinderte und gleichgestellte sowie von Behinderung bedrohte Menschen
  • Langzeitkranke Beschäftigte
  • Rehabilitanden
  • Arbeitgeber, Kollegen und betriebliche Helfer

 

2. Inhalt und Ablauf

Wir beraten, begleiten und unterstützen

  • vor Einstellung in ein Arbeitsverhältnis.
  • während des Arbeitslebens, wenn sich Ihre Gesundheit verändert, die Leistung abnimmt oder eine Tätigkeit nicht mehr möglich ist.

Je nach Unterstützungsbedarf, solange es erforderlich ist!

Wir begleiten individuell und neutral jeden Einzelfall.

Gerda Hoh

Stellvertretende Leitung IFD und Koordination Berufliche Sicherung